Archiv für das Tag 'Wein'

Schwarzwald und Hotzenwald

10. November 2009

Der Schwarzwald ist die staubige Destination für Nostalgiker und Fans der 1970er Jahre. Das ist sicherlich eines der Vorurteile des Mittelgebirges im Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Schweiz.

Der Schwarzwald ist das richtige Reiseziel für Menschen, die sich auskennen und gut Mountainbike fahren können. Ist sicherlich auch richtig. Wandern geht natürlich auch. Einer der erfahrensten Anbieter Deutschlands für Fastenwandern ist die Klink Friedborn bei Bad Säckingen im Hotzenwald (Süd-Schwarzwald). Als Wintersportziel ist der Schwarzwald natürlich ebenso gut geeignet. In Friedborn wird im Winter übrigens mit Schneeschuhen gewandert, auch das ein besonderes Erlebnis.

Zumindest gefühlt gehört die Region „Kaiserstuhl“ noch zum Schwarzwald. Dies ist eine schöne Weingegend mit guter Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten direkt beim Winzer. Von hier lohnt sich für Freunde des Weins auch ein Abstecher ins französische Alsace.

Ein guter Ausgangspunkt bzw. Anschlussziel für die Reise in den Schwarzwald ist Freiburg im Breisgau. Gute Gastronomie, ein ansprechendes Kulturangebot und die Internationalität einer Universitätsstadt machen Freiburg zu einem guten Ziel für eine Städtereise. Für Freunde alternativer Hotellerie ist das Black Forest Hostel in der Nähe der Altstadt eine Empfehlung wert.

Sehenswert ist die historische Altstadt mit aufwändigem Kieselstein-Mosaik auf den Fußwegen und einer historischen, offenen Oberflächenentwässerung, den Freiburger Bächle. Hier sollte man sich vorsehen, denn wenn man in einen der Kanäle tritt hat man nicht nur nasse Füsse, sondern muss eine/n Freiburger/rin heiraten.