Berlin

Westernurlaub

26. Juni 2010

Urlaub auf einer Ranch ist in Amerika auch als „Working Holidays“ beliebt. Aber auch in Deutschland kann man Westernflair erleben. Das geht von Westernstädten wie Pullman City im Harz oder Bayerischen Wald über die Karl May Spiele in Bad Segeberg oder das Museum der Karl May Stiftung in Radebeul bis zum Urlaub auf einer authentischen Ranch in Brandenburg zwischen Hamburg und Berlin.

Bildquelle westernreiten.tv

Die Quarterhorse Ranch ist ein Ferienhof im Western- und Landhausstil. Gewohnt wird hier in komfortablen auhentischen Ranchhäusern oder günstig im Adventurecamp in geräumigen Zelten. Neu seit Juni 2010 sind 5 hochwertige und komplett ausgestattete Blockhäuser im gehobenen Segment. Natürlich gehört auch Westernreiten zum Westernurlaub dazu.

Wenn das Konzept gemäß der Beschreibung auf den Webseiten konsequent verfolgt wird, entspricht das genau dem Reisetrend authentischer Urlaub. Ich werde auf meiner nächsten Reise nach Berlin einen Zwischenstopp einlegen.

Berlin im Wendejahr

8. Oktober 2009

Die Deutsch-Deutsche Geschichte lässt sich 2009 in Berlin in besonderem Masse erleben. Nicht nur 20 Jahre nach der Wende ist Berlin eine Reise wert. Aber gerade jetzt gibt es in Berlin diverse Veranstaltungen und Ausstellungen zum Fall der Mauer im Jahr 1989. Dabei stehen nicht die großen Feste im Vordergrund sondern die Vielfalt der kulturellen Häppchen. Zusammengafasst sind die Veranstaltungen zum Jubiläum der Wende auf der Seite 20 Jahre Mauerfall.